Selected book and journal publications

2014

„Die Schönheit der Einfachheit
Kleine Ethik des Einfachen“

Eigenverlag, Potsdam

 

2013

„Wir brauchen ein neues Denken“
Über technischen Fortschritt und alte Tugenden
In: Valua, März 2013

„Kreisförmiger Fortschritt. Ein zirkuläres Prozessmodell für die erneue-
rungsfähige Organisation“
Beitrag in Zusammenarbeit mit Eckard Minx in: Zeitschrift für Organisations-
entwicklung (ZOE) 1/2013

 

2012

„Alphabet des Wandels. Ein Brevier für unruhige Zeiten“
Herausgegeben von der DENKBANK, Potsdam und Berlin

 

2011

 

„Deutschland als lernende Nation – auf dem Weg zu einer nachhaltigen
Erneuerung. Eine Denkschrift“

Eine Vision für Deutschland im Jahr 2050. Verfasst für den Rat für nachhaltige Ent-
wicklung. Herausgegeben von der DENKBANK, Potsdam und Berlin

 

2010

„Dreiklang der Erneuerung. Über soziale Innovationen“
in: Winfried Kretschmer (Hrsg.), Soziale Innovationen. Das unbekannte Feld der
Erneuerung. Ein Dossier des Online-Mediums ChangeX

„Gedanken zur Zeit. Über das Schnelle, das Langsame und darüber
hinaus“
in: J. F. Huffmann / A. Röper (Hrsg.), Vom Eigensinn des Buches. Warum schnelle
Zeiten langsame Medien brauchen, Alert-Verlag, Berlin

„An den Grenzen. Grundlegende Innovationen brauchen ein anderes
Denken als das Management des Bestehenden“
Ein Gespräch mit Tiemo Ehmke, ChangeX Magazin

 

2009

„Die andere Intelligenz“
Beitrag in "Revue für postheroisches Management", Heft 4, April 2009

„Wie systemisches Denken aus der Krise heraushilft“
Interview mit Kerstin Richter in "Wirtschaft und Weiterbildung", März 2009

 

2008

 

Das 7-K-Modell. Erfolgsfaktoren, die über unsere Zukunft entscheiden
Beitrag in "spectrum", Bad Homburg Mai 2008

 

2007

Kopf oder Zahl: Gewinnen oder verspielen wir unsere Zukunft?
Ein Buch über Deutschland im Wandel, Klett-Cotta 2007

 

2006

„Sprengt die Fesseln“
Beitrag in: Aus Sicht. Die besten changeX-Essays der letzten 5 Jahre,
changeX GmbH, Erding 2006

„Kopf oder Zahl – Deutschlands Zukunft als Land der Ideen“
Beitrag in: Herbert Schnauber (Hrsg.), Kreativ und Konsequent. Walter
Masing, ein Leben für die Qualität, Hanser 2006

 

2005

„Wert und Werte: Soziale Verantwortung in der Bürgergesellschaft“
Schriftenreihe der Berlin &Co, Hamburg

“Deutschland als lernende Nation”
Artikel in: Internationale Politik, die Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für
Auswärtige Politik, Nr. 10, Oktober 2005

„Rethinking Leadership in the Knowledge Society“
Beitrag in: Intellectual Capital for Communities, Nations, Regions and Cities,
Hrsg. Von: Edvinsson/Bounfour, Elsevier 2005

 

2004

"Die andere Intelligenz. Wie wir morgen denken werden"
February 2004 (2nd edition October 2004),Klett-Cotta

 

With contributions by: Günter Küppers, Heinz von Foerster, Christiane Floyd, Ernst Peter Fischer, Sigrid
Weigel, Wolf Singer, Helge Ritter, Helm Stierlin, Roswitha Königswieser, Franz
Reither, Fredmund Malik, Fritz B. Simon, Uwe Jean Heuser, Franz-Theo
Gottwald, Michael Bartsch, Eckhard Minx, Harald Preissler, Bernhard E.
Bürdeck, Andreas Heinecke, Michael Hutter, Brigitte Kronauer

"ThinkingTurn"
Gespräch mit Bert Beyers, in: Corporate Foresight, Hrsg. Von Burmeister, Neef,
Beyers, Murmann Verlag, Hamburg 2004

 

„Wert plus Werte = Zukunftsfähigkeit“
in: Living at Work, Hrsg. von Grosz, Witt, Hanser Verlag, München 2004

 

2003

"Das Andere Denken: Wertebalancierte und nachhaltige
Unternehmensführung"

in: Zeitschrift für Organisationsentwicklung, Nr. 2/2003

 

2002

Die Moral gehört in die Kostenrechnung
Interview mit Uwe Jean Heuser, in: DIE ZEIT, Ausgabe 40/2002

"Wertebalancierte Unternehmensführung"
Warum es gilt, immaterielle Werte in Strategie und Steuerungssysteme zu
integrieren" in: HARVARD BUSINESSmanager 5/2002

"Gestaltung neu denken"
Gespräch mit Bernhard E. Buerdek in "Form. Zeitschrift für Gestaltung",
Juli/August 2002

 

2001

"Das Andere Denken"
Editorial, "Die Woche" supplement dated 15.11.2001 on the 2nd Johannisberg Colloquium of the Frankfurt Forum on Science and Business

 

2000

"Die Verwandlung der Welt. Ein Dialog mit der Zukunft"
Klett-Cotta, Stuttgart 2000 (2. Auflage 2001)

 

(The Age of Transformation. A Dialogue with the Future) This book illuminates the dramatic shifts in technological, economic and social forces and brings together new insights from leading thinkers around the world.-
sammenhänge auf neue Weise transparent." (Aus der Vorankündigung)


1999

"Cross Over"
Beitrag in "Die Kultur AG", Hanser Verlag, München 1999

"Vernetzte Freiheiten"
Beitrag in "Absatzwirtschaft", 6/1999

 

1998

"Das vernetzte Unternehmen"
Reader on the Management Symposium 1998 on "The Networked Corporation.
Organisations at the Start of the 21st Century," organised in cooperation with the Fraunhofer Institut IAO in Stuttgart 1998

 

Business Creativity"
Managing creativity professionally, article in "Office Management", Verlagsgruppe Handelsblatt No. 3, 1998

 

"Ab in die Zukunft"
A survey of current work requirements in Rhein-Main Jobführer 1998, Journal Frankfurt

 

1997

"Kreativitätsoffensive"
Compendium of articles of the Management Symposium 1997 on "Creativity Offensive to Revitalise Corporations", organised in cooperation with the Fraunhofer Institut IAO, Stuttgart

 

1996

"Wider die Projektmacherei": Wie man die Kräfte der Veränderung bündelt
und kreative Energien im Unternehmen freisetzt
"Blick durch die Wirtschaft, 21.11.1996"

 

1995

"Die Kunst der Erneuerung"
(The Art of Renewal) Perspectives on integrated structuring of renewal processes with company case histories, Campus-Verlag, Frankfurt/New York 1995

 

"Leitbilder der Erneuerung"
(Principles of Renewal) Reader on the Management Symposium 1995 on "Principles of Innovation", organised in cooperation with the Fraunhofer Institut IAO, Stuttgart 1995

 

"Brücken bauen"
Documentation of the German national symposium "Building Bridges: Companies, Partners of Youth" in Dresden, November 1995

 

1994

"Aufschwung durch Kommunikation"
Concepts for future management success
vmi Verlag Moderne Industrie, Landsberg/Lech, 1994

 

"Vision sozialer Kooperation"
(Vision of Social Cooperation) On the future of work, in Living 2-3/1994

 

"Führen im Dialog"
(Managing by Dialogue) Article in "Betr. Kundenorientierung" by Schott Glaswerke, Mainz 1994

"Schlüsselinstrument Kommunikation"
(Communication as Key Instrument) Portrait in "W&V", No. 20/94

 

1993

"TOP-500-Studie"
(Top 500 Survey) The representative Lean Management study among the top 500 German companies, conducted in cooperation with Prof. Franz Reither and the magazine Capital, Cologne-Oberursel 1993

 

1992

"Ganzheitliches Management?"
Survey on the utilisation of systemic management concepts compiled in cooperation with Management Wissen, No. 5/92