Konzeption & Mitbegründung einer Beratungsfirma, die das Teilen von Wissen als Geschäftsweck hat

Auslöser

Die tiefgreifende Transformation der Wirtschaft verändert auch die Anforderungen an Beratungsleistungen. Verändert sie auch die Beratung selbst? Müsste der interdisziplinäre Ansatz nicht noch stärker die Arbeit der Berater prägen? Diese Fragen standen am Ausgangspunkt eines Prozesses, der zur Gründung einer neuartigen Beratungsfirma führte, die das Teilen von Wissen und Ideen als Geschäftszweck formuliert.

Projektumfang

Es formt sich eine zukunftsorientierte Beratungsgesellschaft gleichberechtigter Partner, die auf dem Prinzip der losen Koppelung starker, innovativer Einzelpersönlichkeiten beruht. Mit den Schwerpunkten Strategie u. Innovation, Personal- und Organisationsentwicklung. Sie ist sehr bald vor allem auf dem Feld der Personalentwicklung erfolgreich. Wir entwickeln ungewöhnliche Learning Journeys und andere innovative Formate der Führungskräfteentwicklung und gewinnen Mandate im Topmanagement namhafter deutscher und internationale Unternehmen. Allein: so überzeugend der Auftritt der unterschiedlichen Persönlichkeiten beim Kunden ist, so instabil erweist sich die Binnenkonstruktion. Das ist für alle eine wichtige Erfahrung. Scheitern ist eine der wichtigsten Lernerfahrungen.

Branche: Beratung

Region: : Berlin und überregional

Zurück zur Übersicht